TSV-Bilder

Wie geht es im Herbst weiter?

Wir sind mit einem weitgehend "normalen" Turnbetrieb gestartet. Natürlich halten wir uns genau an die geltenden Regeln, die sich aber jederzeit ändern können.
Eine Teilnahme ist nur nach einer Online-Anmeldung  (für Kinder - für Erwachsene) möglich.
ACHTUNG: Geänderter Zeitplan beim Kinderturnen!

Die aktuellen Regeln für die Fitnessangebote:

  • Alle Teilnehmer müssen die bekannten 3G-Regeln einhalten. Wir sind verpflichtet, diese auch zu überprüfen. Wir appellieren an Sie, sollte es nicht einen persönlichen medizinischen Grund geben, sich impfen zu lassen. Unsere Trainerinnen und Trainer müssen sonst jedes Mal die Tests kontrollieren, was nicht deren unmittelbare Aufgabe ist und wertvolle Übungszeit für alle vergeudet. Es ist auch zu erwarten, dass die derzeit gültigen gesetzlichen Bestimmungen im Herbst noch verschärft werden und Ungeimpfte dann möglicherweise vom Fitnessbetrieb in der Halle ausgeschlossen sind.
  • Alle Teilnehmer müssen sich registrieren. Das geschieht mit den jetzt schon in Verwendung stehenden Chips. Wer seinen Chip nicht mehr hat (bzw. noch keinen hat) ersuchen wir um kurze Info per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir werden dann einen Chip vorbereiten, den der/die TainerIn bei der ersten Einheit übergibt.
  • Wir ersuchen, wenn es auch nicht vorgeschrieben ist, möglichst in Sportkleidung zum Training zu kommen, auch die Tribünen zum Umkleiden zu benutzen und zu Hause zu duschen.
  • Wir prüfen derzeit die Möglichkeit, einige Einheiten parallel zum Training in der Halle auch online verfügbar zu machen.

Die Regeln für Schulkinder:

  • Die Kinder müssen gesund sein und am Testprogramm in der Schule teilnehmen. Wir sind verpflichtet, dies auch zu überprüfen.
  • Wie bisher wird die Anwesenheit der Kinder notiert.
  • Wir ersuchen die Kinder möglichst in Sportkleidung zu schicken.
  • Eine Anwesenheit von Begleitpersonen in der Halle ist nicht möglich, da dies eine Registrierungs- und 3G-Nachweispflicht zur Folge hätte.

Die Regeln für die noch nicht schulpflichtigen Kinder:

  • Die Kinder müssen gesund sein. Die Regeln werden so sein, wie sie jeweils auch im Kindergarten gelten.
  • Wie bisher wird die Anwesenheit der Kinder notiert.
  • Wir ersuchen die Kinder möglichst in Sportkleidung zu bringen.
  • Begleitpersonen müssen in der Halle einen MNS tragen. Eine längere Anwesenheit in der Halle ist in Ausnahmefällen möglich. Die Anwesenheit ist aber bei einer Aufenthaltsdauer über 15 Minuten in die aufliegende Liste einzutragen (alternativ Registrierung über die myVisitApp) und ein 3G-Nachweis ist unaufgefordert vorzuweisen.
  • Eltern-Kind-Turnen: An die Begleitperson appellieren wir, sollte es nicht einen persönlichen medizinischen Grund geben, sich impfen zu lassen. Unsere Trainerinnen und Trainer müssen sonst jedes Mal die Tests kontrollieren, was nicht deren unmittelbare Aufgabe ist und wertvolle Übungszeit für alle vergeudet. Die Anwesenheit der Begleitpersonen ist ebenfalls in die aufliegende Liste einzutragen (alternativ Registrierung über die myVisitApp) und ein 3G-Nachweis ist unaufgefordert vorzuweisen (bei Personen mit Impfschutz nur bei der ersten Anwesenheit, aber der Nachweis ist immer mitzuführen).

Wir sind sicher, mit diesen Vorkehrungen einen weitgehend sicheren Turnbetrieb anzubieten, wenn es auch die 100%‑ige Sicherheit nicht gibt (siehe dazu auch die erforderliche Einverständniserklärung)