TSV-Bilder

Stillensteinklamm - eine empfehlenswerte Wanderung

FOTOS

Am Samstag, 6. Juli 2019, fanden sich 24 Teilnehmer zur Abfahrt um 8 Uhr in Ottensheim, Bahnhofstraße, ein. Wanderwart Gerhard Allerstorfer, der die Teilnehmer begrüßte,war sehr erfreut, dass sich trotz hochsommerlicher Temperatur so viele Wanderbegeisterte einfanden. Mit 6 Privat-PKWs wurde dann entlang der Donau etwa 70 km bis kurz vor Grein zur Jausenstation „Griesenbachmühle“ gefahren. Dort war auch der Ausgangspunkt der etwa 12 km langen „Stillensteinklamm-Rundwanderung“. Durch die romantische und schattige Klamm kam die Wandergruppe nach gemütlicher meist bergauf führenden Strecke nach knapp 2 Stunden Gehzeit kurz vor der Mittagszeit beim bekannten „Gasthaus Aumühle“, Gemeinde Bad Kreuzen, an, wo auch das sehr geschmackvolle Mittagessen eingenommen wurde.
Nach der Stärkung führte die Rundwanderung abermals großteils bei schattiger Wegstrecke wieder retour. Nach etwa 2 Stunden am Nachmittag, jetzt meist bergab, wurde wieder der Ausgangspunkt bei der Griesenbachmühle erreicht. Bei der dortigen Jausenstation wurde dann noch eingekehrt, wobei man den Wandertag gemütlich ausklingen ließ.